o

BMA in Altenheim ausgelöst

Bissendorf

Am Montag, 1. Juli hat gegen 21:10 Uhr die Brandmeldeanlage eines Seniorenheims in Bissendorf Alarm ausgelöst. Da im Falle eines Brandes eine Großschadenslage drohte, eilte die Freiwillige Feuerwehr mit insgesamt sieben Fahrzeugen an den Einsatzort. Neben der Ortswehren aus Bissendorf/Scherenbostel und Wennebostel war auch Mellendorf mit der Drehleiter und dem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) vor Ort. Ein Erkundungstrupp unter der Leitung des Bissendorfer Ortsbrandmeisters Christian Renders lokalisierte des auslösenden Brandmelder und begutachtete die Räumlichkeiten, während sich vor dem Gebäude gleich mehrere Atemschutzgeräteträger postierten. Bei der Erkundung konnten die Brandbekämpfer jedoch weder Rauch noch Feuer ausmachen und so untersuchten sie den Brandmelder genauer. Staub hatte sich im Inneren des Melders gesammelt und so den Alarm ausgelöst. Nach rund 20 Minuten konnte die Brandmeldeanlage wieder zurückgesetzt werden und die Einsatzkräfte in ihre Gerätehäuser zurückkehren.

mehr zeigen

dazu passende Einsätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie auch...

Close